Permanent Vacation Pres. John Talabot

  • JOHN TALABOT 2009 war ein ziemlich hektisches Jahr für John Talabot aus Barcelona. Aus dem Stegreif wurde er zu einem der größten Hoffnungsträger für die elektronische Musikszene in Spanien. Zu Verdanken hat er das seinen überschwänglichen House Tracks, in denen er MOODYMANN, J DILLA, CHICAGO HOUSE, DISCO MUSIK und NOTHERN SOUL zu einer einzigartigen, organischen Mischung verschmilzt die dein Herz tanzen lässt „ MY OLD SCHOOL EP „ Talabot’s Debut auf PERMANENT VACATION setzte ihn umgehend auf die Landkarte des musikalischen Universums und seine Musik wurde gespielt von Szenegrößen wie JAMES MURPHY, AME , Aeroplane oder JAMES HOLDEN. Auf seinem eigenen Label, HIVERN DISC, veröffentlichte John Talabot das mystische „SUNSHINE „ was von PITCHFORK unter die besten maxi Veröffentlichungen 2009 gewählt wurde. In der Zwischenzeit ist Talabot auch ein gefragter Remixer geworden der mit seinen Künsten schon Bands wie THE XX, GLASSER , DELOREAN oder DER AUFGANG veredeln durfte. Sein letzter Remix für AL USHER fand sogar den Weg auf Ewan Pearson’s aktuelle Kompakt Mix Cd. Nun ist auch endlich seine erste eigene Veröffentlichung 2010 „ MATILDA’S DREAM“ auf Permanent Vacation erhätlich. Der Titeltrack ist ein Afroacid Monster auf höchstem Niveau und wird komplettiert von einem JACQUES RENAULT Remix und dem wunderschönen „LA NINYA“. RESIDENT ADVISOR hat ihm gerade ein ausführliches feature gewidmet und er wird dieses Jahr auf dem offiziellen SONAR FESTIVAL spielen. Zur Feier seines aktuellen releases haben wir John Talabot eingeladen bei unserem monatlichen Labelabend in der Elli Disco zusammen mit uns zu spielen.